Donnerstag, 29. Mai 2014

Mein Geburtstag

So, nun bin ich wieder ein Jahr älter. Gestern war mein Geburtstag und ich hatte einen wunderschönen Tag. Meine Twins ( Tageskinder) standen um 8.00 Uhr schon mit Geschenken und einem Liedchen vor der Tür. Papa Jens hat gesungen und Sarah und Leah haben mit den Geschenken in der Hand gestrahlt. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Gegen 10.00 Uhr wurde es dann voll in unserem Haus, Stefan ist mit seinen 3 Tageskindern gekommen, er hat mir einen tollen Blumenstrauß, selbstgebackene Cantuccini und Dinkelflocken geschenkt. Dinkelflocken ????? Ja hier bei uns bekomme ich nur gezuckerte Dinkelflocken für mein Müsli, aber Stefan wusste wo es die richtigen gab. Danke <3 . Dann kam Claudia mit Saphira und einem wunderschönen Blumenstrauß in Pink.Vielen vielen Dank. Katja war auch mit 3 Kids hier und hat mir sdpanischen Wein geschenkt. Cool Zum guten Schluß kam meine Mama mit ihren beiden Kids, so das wir zum Schluss 12 Kinder hier hatten. Mamas Kids hatten eine Rose für mich und die dufteten durchs ganze Haus. Ich muss unbedingt herausbekommen wie diese Rosensorte heißt. Von Mama habe ich eine neue Springform bekommen. Am Abend zuvor habe ich meinen amerikanischen Cheesecake gemacht und dabei festgestellt das der Verschluss meiner Springform defekt ist. Zufällig war Mama gerade am Telefon.

Nachmittags waren Katharina ( Tochter Nr.1 ) mit Elias und Leonie ( mein
e Enkelkinder) und Nina ( Tochter Nr.2 ) bei mir. Es war ein ganz toller Nachmittag. Die beiden haben sich echt Mühe gegeben bei der Geschenke Auswahl. Katharina hat noch zusätzlich ein Buch mit Fotos der Kids gebastelt. Dann kam die BOX:
in Ihr kamen zum Vorscheinen, ein kleines Maschinchen, zum Gesichtreinigen mit einer Reinigungscreme, wie es die Models bei Heidi Klum auch hatten.
 
 Ein neues Rouge, mein erster Rouge Pinsel,
 
verschiedene Nagellacke,
 
 
 ein Parfüme Deodorant von Heidi Klum
 
 
und eine WUNDERSCHÖNE Kette
 
 
Ist die nicht SÜß ????
Oh ich freue mich so.
Mich haben sehr viele liebe Menschen angerufen, mir Post geschickt mit Geschenken und auf meiner Facebookseite war auch ganz schön viel los
schaut selbst. Ich danke alle die an mich gedacht haben und mir einen wunderschönen Tag bereitet haben. Mit einem Lächeln im Gesicht bin ich das endlich gegen 0.00 Uhr eingeschlafen.
 
 
 

Kommentare:

  1. So soll das sein Alex! So und nicht anders muss ein Geburtstag sein und schön, dass du ihn genießen durftest. Hab so langsam Sehnsucht - vielleicht klappt das ja mit einem Wiedersehen in der nächsten Zeit - alles Liebe - Deine Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny, ja auch ich hab schon Sehnsucht. Ich habe am 13.6.2014 um 18.30 ein Treffen mit Claudia, Katja, Helga und noch einer jungen Dame die ich noch nicht kenne. Die Mädels wollen Karten herstellen und brauchen Ideen. Wenn du Lust hast kannst du gern dazu kommen. Jeder bringt sein Material mit welches er verarbeiten möchte. Ich würde mich freuen. LG

    AntwortenLöschen